Hallo, ich bin

Elly Oldenbourg.

Als Gen Y mit multikulturellen Hintergrund bin ich seit über 18 Jahren Managerin vor allem in internationalen Unternehmen, zuletzt langjährig bei Google. Dank Teilzeit und Jobsharing konnte ich mich in den letzten 8+ Jahren als Sidepreneurin und ehrenamtlich für eine flexiblere und gerechtere (Arbeits‐)Welt engagieren: zum Beispiel als Gast-Dozentin am KIT, als Beraterin, Speakerin, Co‐Gründerin des New Work Onlinekurs, als Gastgeberin eines philosophischen Salons oder als Aufsichtsrätin beim World Future Council. Neuerdings auch Autorin von WORKSHIFT beim Campus Verlag.

Der rote Faden über alle Rollen hinweg: meine Begeisterungsfähigkeit für das Leben und unserer Gestaltungskraft darin – mit der ich in Debatten zu gern damit anstecke, die Welt über den Hebel zu verbessern, mit dem wir alle >80% unserer wachen Zeit verbringen: (Erwerbs-) Arbeit.

Hallo, ich bin
Elly Oldenbourg

Als Gen Y mit multikulturellen Hintergrund bin ich seit über 18 Jahren Managerin vor allem in internationalen Unternehmen, zuletzt langjährig bei Google. Dank Teilzeit und Jobsharing konnte ich mich in den letzten 8+ Jahren als Sidepreneurin und ehrenamtlich für eine flexiblere und gerechtere (Arbeits‐)Welt engagieren: zum Beispiel als Gast-Dozentin am KIT, als Beraterin, Speakerin, Co‐Gründerin des New Work Onlinekurs, als Gastgeberin eines philosophischen Salons oder als Aufsichtsrätin beim World Future Council. Neuerdings auch Autorin von WORKSHIFT beim Campus Verlag.

Der rote Faden über alle Rollen hinweg: meine Begeisterungsfähigkeit für das Leben und unserer Gestaltungskraft darin – mit der ich in Debatten zu gern damit anstecke, die Welt über den Hebel zu verbessern, mit dem wir alle >80% unserer wachen Zeit verbringen: (Erwerbs-) Arbeit.

Elly Oldenbourg Mb

Hallo, ich bin
Elly Oldenbourg

Als Gen Y mit multikulturellen Hintergrund bin ich seit über 18 Jahren Managerin vor allem in internationalen Unternehmen, zuletzt langjährig bei Google. Dank Teilzeit und Jobsharing konnte ich mich in den letzten 8+ Jahren als Sidepreneurin und ehrenamtlich für eine flexiblere und gerechtere (Arbeits‐)Welt engagieren: zum Beispiel als Gast-Dozentin am KIT, als Beraterin, Speakerin, Co‐Gründerin des New Work Onlinekurs, als Gastgeberin eines philosophischen Salons oder als Aufsichtsrätin beim World Future Council. Neuerdings auch Autorin von WORKSHIFT beim Campus Verlag.

Der rote Faden über alle Rollen hinweg: meine Begeisterungsfähigkeit für das Leben und unserer Gestaltungskraft darin – mit der ich in Debatten zu gern damit anstecke, die Welt über den Hebel zu verbessern, mit dem wir alle >80% unserer wachen Zeit verbringen: (Erwerbs-) Arbeit.

Das Buch

WORKSHIFT

WORKSHIFT ist Appell und Hilfestellung zugleich, Arbeit vor dem Hintergrund unserer von Braindrain und Fachkräftemangel, Klimakatastrophe und KI-Revolution gestressten Wirtschaft endlich neu zu erfinden, dass unsere Leben reicher, die Wirtschaft krisenfester, unsere Demokratien resilienter und unser Planeten gesünder werden. Das Buch ist keineswegs nur deskriptiv – sondern eine sehr konkrete Ermutigung: was Menschen und Unternehmen HEUTE anders machen können, um unser MORGEN zu retten.

Das Buch wurde bereits von vielen Medien empfohlen, ein besonders schönes Fazit schrieb das Handelsblatt: „WORKSHIFT sollten Fach-, Führungskräfte und Unternehmer aller Branchen lesen.“

WORKSHIFT Buchpremiere am 7.2..24 in Hamburg

 

 

Bekannt aus...

Handelsblatt
Tagesspiegel (2022 11 29).svg
Süddeutsche Zeitung Logo.svg
Wirtschaftswoche Logo
Logo Ksta.svg
Deutschlandfunk Logo 2017

Presse & Rezensionen

Ich habe die Freude und Ehre meine Stimme in diversen Umfeldern einzubringen – in Form von Vorträgen oder Beratungen in Unternehmen oder mit Impulsen auf Kongressen oder verschiedenste mediale Outlets. Hier ist eine Auswahl von Beiträgen mit oder über mich bzw. mein Buch meiner der letzten Jahre:

Elly Iba Interview

On the way to New Work Podcast

Interview zum 7. Geburtstag des Podcasts am Tag der Arbeit, 05/2024

Dl Funk

Deutschlandfunk Rezension

Zeitarragangements für die Zukunft 03/2024

Elly O Wiwo

Wirtschaftswoche Managementblog

Auszug aus WORKSHIFT 02/2024

Bp Podcast Elly

Business Punk Podcast

Interview mit Chefredakteur Thorsten Giersch 02/2024

Elly Iba Interview

Industrieverband Büro und Arbeitswelt e. V.

Interview zu WORKSHIFT 05/2024

Dl Funk

GoodWork Podcast

Interview zu WORKSHIFT, Vielfalt und Kollaboration 03/2024

Elly O Wiwo

Personalmagazin

Kurzinterview zu WORKSHIFT 04/2024

Bp Podcast Elly

campus BEATS Podcast

Interview zu Workshift 03/2024

Elly O Wiwo

The Pioneer Gastriebtrag

Arbeit kann so viel mehr bewirken, 02/2024 (Paywall)

Tagesspiegel Elly

Tagesspiegel Rezension

Tipps einer Ex-Google-Managerin, 02/2024

Workshift Elly

Handelsblatt Rezension

Anders arbeiten, um zu (über)leben, 02/2024

Elly Koelner Stadtanzeiger

Kölner Stadtanzeiger Interview

Warum viel mehr Firmen Job-Sharing anbieten sollten 03/2024

Vorträge & Lesungen

Ich habe die Freude und Ehre meine Stimme in diversen Umfeldern einzubringen – in Form von Vorträgen, Teilnehmerin bei Podiumsdiskussionen oder Gesprächsgast in Unternehmen oder auf Kongressen, live oder digital. Hier ist eine kleine Auswahl meiner Impulse:

In meinem TEDx-Talk „Reinventing Work“ spreche ich nicht nur über privilegierte Lösungen für strukturelle Probleme. Die „ideas worth spreading“ sind ein Mix aus sofort Machbaren und full-on Utopien für Individuen, Unternehmen und die Politik. 05/2022

Interview zu „Wie arbeitet eigentlich eine Sidepreneurin?“
06/2021

Interview zu „Ist New Work nur eine Worthülse“
09/2019

Vita

Jahrgang 1984. Weiß/Blau im Blut: Halb Griechin, Halb Bayerin. Dabei glücklich und wohnhaft in Hamburg. Unerschütterliche Begeisterungsfähigkeit für das Leben und seine Gestaltungskraft. Langjährige innere Arbeit, Meditations- und Yogapraxis. In Partnerschaft und Mutter zweier Kinder. 18+ Jahre Corporate Managerin (Marketing, Vertrieb, DEI) in internationalen Unternehmen über diverse Industrien und Länder hinweg. Seit 11+ Jahren Managerin bei Google, davon 5+ Jahre in Teilzeit und zumeist im Jobsharing. Sidepreneur mit I CHOOSE und als Gastgeberin des Morgen.Salons. Beraterin, Coach & Speakerin zu Themen wie New Work, DEI, Jobsharing et al. Gast-Dozentinam renommierten KIT. Co-Gründerin des New Work Onlinekurs. Ehrenamtliche u.a. beim Investorinnen-Netzwerk encourageventures oder der Bildungsinitiative #GermanDream. Jury Mitglied beim Deutschen Demografie Preis. Bachelor of Business Administration. ACC-zertifizierter Coach durch die ICF International Coaching Federation. Stellt lieber Fragen als auf Antworten zu pochen. Seit 9+ Jahren 95% vegan. Mag unübliche Kontexte. Patchwork erprobt durch und durch. Fehler- und Fabelhaft.

Unerschütterliche Begeisterungsfähigkeit für das Leben und seine Gestaltungskraft · Langjährige innere Arbeit, Meditations- und Yogapraxis · In Partnerschaft und Mutter eines Sohnes · 16+ Jahre im Marketing & Vertrieb von internationalen Unternehmen in diversen Industrien und Ländern · BWL Studium · Seit 8+ Jahren Managerin bei Google · Seit 3+ Jahren Jobsharer & Sidepreneur · Gründerin von I CHOOSE und des MorgenSalons · Coach zertifiziert durch die ICF International Coaching Federation (ACC Associate Certified Coach) · Mentor bei Gerald Hüther’s Akademie für Potentialentfaltung · Impulsgeberin und Sinnstifterin · Stellt lieber Fragen als auf Antworten zu pochen · Mag unübliche Kontexte · Jahrgang 1984 · Weiß/Blau im Blut: Halb Griechin, Halb Bayerin · Glücklich im Norden: lebend in Hamburg · Patch Work erprobt durch und durch · New Work Praktikerin Oder Brückenbauerin zwischen „old“ und „new“ · Fehler- und Fabelhaft.

Morgen.Salon

Der Morgen.Salon gibt der unterschätztesten Zeit des Tages Raum. Für inspirierende Einsichten, neue Blickwinkel, leckeres Frühstück, Austausch, Alltagsphilosophie, Salonkultur. Muss das morgens sein? Wir finden: ja! Denn: es gibt kaum eine Zeit im Tag, die so sehr im Autopilot & Hektik übergangen wird, wie der Morgen. Alle 4-8 Wochen laden wir dazu ein, Freitagmorgens von 8-10 Uhr in Hamburg, den Tag mal anders zu starten: Gehaltvoller.

Jedes Mal ein neuer Impulsvortrag einer Person mit inspirierenden Einsichten zum Leben & Gesellschaft

Gelebte Salonkultur mit anderen interessierten & interessanten Menschen

Frühstück an langer Tafel und jede Menge Gedankenhäppchen & Handlungsimpulse zum mitnehmen

Bisherige Gäste

– Inga Wellmann, 26.8.
– Dr. Maja Göpel, 9.9.
– Prof. Frank Adloff, 4.11
– Hila Limar, 25.11

Dietmar Molthagen, 22.10.
Krisha Kops, 2.7.
Isa Sonnenfeld, 26.3.

– Kübra Gümüşay, 24.1.
– Dr. Jörg Bernardy, 14.2.
– Düzen Tekkal, 12.6.
– Christoph Busch, 26.6.
Nicolas Dierks, 11.9.
Alexandra Wandel, 25.9.
Jiffer Bourguignon. 6.11.

– Julia von Winterfeldt, 25.1.
– Reinhard Kahl, 22.2.
– Robert Franken, 5.4.
– Hendrik Heuermann, 21.6.
– Lisa Kern, 12.7.
– Michael Wanker, 30.8.
– Kirstine Fratz, 25.10.
– Dr. Nico Rose, 15.11.

– Dörte Kubatzki, 3.2.
– Yuki Kobayashi, 3.3.
– Jan Teunen, 31.3.
– Peter Kowalsky, 5.5.
– Max Probst, 30.6.
– Anita Maas, 8.9.
– Matthias Galke, 6.10.

Kontakt

Impressum & Datenschutz

ANGABEN GEMÄSS § 5 TM

Elly Oldenbourg / I CHOOSE

KONTAKT
E-Mail: hello@ellyoldenbourg.com
Internet Adressen: https://www.ellyoldenbourg.com und https://www.ellyoldenbourg.de

UMSATZSTEUER-ID
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: 45/243/02565

Bildernachweis
Xenia Bluhm: www.xeniabluhm.com

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Mit den nachfolgenden Informationen informieren wir die Besucher dieser Website über die Datenverarbeitung und insbesondere über die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten, d.h. solche, die persönlich beziehbar sind, und hiermit im Zusammenhang stehende Rechte.

  1. Verantwortlicher und betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Für den Betrieb der Website unter den Webadressen https://www.ellyoldenbourg.com sowie https://www.ellyoldenbourg.com und der damit verbundenen Datenverarbeitung Verantwortlicher gemäß Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) ist

Elly Oldenbourg
E-Mail: hello@ellyoldenbourg.com
Website: ellyoldenbourg.com und ellyoldenbourg.de

  1. Informatorischer Zugriff auf die Website

Bei einem informatorischen Zugriff auf diese Website werden die folgenden Daten verarbeitet, die durch den anfragenden Browser an den für unseren Internetauftritt genutzten Server automatisch übermittelt werden:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (sog. Referrer-URL)
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem des anfragenden Rechners sowie der Name des Access-Providers

Der Zweck dieser Datenverarbeitung besteht in der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, der komfortablen Nutzung der Website und in der Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist, sofern personenbezogene Daten betroffen sind, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse aus den vorgenannten Zwecken der Datenerhebung folgt. Die Daten werden nach den gesetzlichen Vorgaben gelöscht, wenn der Löschung weder ein berechtigtes Interesse noch gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. In letzteren Fällen wird die Verarbeitung auf das erforderliche Maß eingeschränkt und die Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist bzw. nach Wegfall der berechtigten Interessen gelöscht.

  1. Kontaktaufnahme per E-Mail oder über das Kontaktformular

Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse; die Angabe weiterer Informationen (Name und Telefonnummer) ist freiwillig. Die mitgeteilten Daten werden von uns verarbeitet, um das konkrete Anliegen zu bearbeiten. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist, je nach Einzelfall, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO (Verarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung), Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO (erforderliche Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen) bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung).

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden nach abschließender Bearbeitung des konkreten Anliegens gelöscht, falls nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder wir ein berechtigtes Interesse an der Aufbewahrung haben. In jenen Fällen wird die Verarbeitung auf das erforderliche Maß eingeschränkt und die Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist bzw. nach Wegfall der berechtigten Interessen gelöscht.

  1. Einsatz von Cookies

Um die Nutzung bestimmter Funktionen auf dieser Website und damit deren Betrieb zu ermöglichen sowie um unseren Internetauftritt attraktiv zu gestalten, werden auf dieser Website Cookies verwendet. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Endgerät des Besuchers abgelegt werden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO (berechtigtes Interesse an der Funktionalität der Website und deren Betrieb) oder auch Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (falls der/die Betroffene eine Einwilligung erteilt hat). Bei den auf dieser Website verwendeten Cookies handelt es sich ausschließlich um so genannte Session-Cookies, die nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen des Browsers durch den Besucher, wieder gelöscht werden.

Besucher haben die Möglichkeit, ihren Browser so einzustellen, dass sie als Nutzer über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Es wird darauf hingewiesen, dass bei der Nichtannahme von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein kann.

  1. Weitergabe von Daten an Dritte

Empfänger der Daten bei Nutzung unserer Website ist zunächst unser Webhoster, um den Betrieb der Website zu ermöglichen (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO). Im Übrigen erfolgt eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte nur, wenn uns hierfür die ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen vorliegt (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO), die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass der Betroffene ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse hat (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO), wenn eine gesetzliche Verpflichtung besteht (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO) oder dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit dem Betroffenen erforderlich ist (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO).

  1. Allgemeine Betroffenenrechte

Im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns haben Betroffene die folgenden allgemeinen Rechte:

  • Auskunftsrecht nach Art. 15 DS-GVO: Betroffene können Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.
  • Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO: Betroffene können die unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) nach Art. 17 DS-GVO: Betroffene haben das Recht, von uns die Löschung ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO: Betroffene können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, die Betroffenen aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, die Betroffenen jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung (siehe hierzu unter Ziff. 8.) eingelegt haben.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DS-GVO: Betroffene haben das Recht, ihre personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DS-GVO: Betroffene haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.
  1. Widerrufsrecht

Betroffene haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO das Recht, ihre Einwilligung in eine Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber uns mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierfür genügt eine E-Mail an hello@ellyoldenbourg.com.

  1. Widerspruchsrecht

Gemäß Art. 21 DS-GVO haben Betroffene das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, sofern ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden; dies würde auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling, das auf dieser Website aber nicht eingesetzt wird, gelten. Möchten Betroffene von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an hello@i-choose.de.

Das weitere Vorgehen ergibt sich dann aus Art. 21 DS-GVO. Bei Direktwerbung, die jedoch von uns nicht eingesetzt wird, würden die personenbezogenen Daten im Falle eines Widerspruchs hierfür nicht mehr verwendet werden. In anderen Fällen erfolgt bei einem Widerspruch eine weitere Datenverarbeitung nur noch, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

  1. Maßnahmen zur Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, um personenbezogene Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Daten, die über unser Kontaktformular gesendet werden, werden mit SSL-Verschlüsselung übermittelt. Wir haben aber keinen Einfluss auf die Sicherheit der Datenübermittlung im Internet.

  1. Aktualität und Änderungen dieser Datenschutzinformationen

Diese Datenschutzinformationen haben den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung dieser Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzinformationen zu ändern. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen kann jederzeit auf dieser Website unter https://www.ellyoldenbourg.com/datenschutzerklaerung/ abgerufen und ausgedruckt werden.

Workshift Elly Oldenbourg
Mein neues Buch

Workshift

Warum wir heute anders arbeiten müssen, um unser Morgen zu retten.